Viney Lugani

klin. Psychologe, Arbeits- u. Organisationspsychologe

Ich zeige Dir Deinen Weg raus aus der Krise und rein in ins Leben

Hallo ich bin Viney Lugani, schön, dass Sie ein wenig mehr über mich, meine Bestimmung und Berufung wissen wollen.

Meine Geschichte

Über mich vineylugani.de

 

Mein Jahrgang ist ein 1965, in Indien geboren, kam im Alter von 2 1/2 Jahren mit meiner  Familie aus Indien über England nach Deutschland und 1969 in das damalige West-Berlin. Dort ging ich zur Schule  und später nach meinem Abitur studierte ich an der TU-Berlin Psychologie.

Mit dreizehn Jahren entdeckte ich während eines einjährigen Krankenhausaufenthaltes (aufgrund meiner Polio) meine Berufung als Psychologe.

Meinen Abschluss machte ich in klinischer Psychologie und Arbeits- u. Organisationspsychologie.

Nicht allzu viel später begann ich  eine 5 Jährige Ausbildung im Neurolinguistischen Programmieren und Kommunikations-training  mit den Schwerpunkten Gesundheits- und Business Coaching sowie Training am Institut für NLP in Berlin bei Johann Kluczny und Dr. Frank Kunecke, Frankfurt, sowie therapeutische Fortbildungsseminare in klientenzentrierter Psychotherapie, in Psycho-energetik bei Peter Schellenbaum (*1939 – † 2018, ehm. Leiter des Psychoanalytischen C.G. Jung Instituts Zürich und Entwickler der Psychoenergetik), und Visionsarbeit bei Robert Dilts und Robert MacDonalds (Kalifornien, beide bedeutende Mitentwickler des Kommunikationsmodells Neurolinguistisches Programmieren). 

DesWeiteren bin ich auch Coach Ausbilder der HSB Akademie, Leipzig.

 

Einige meiner Werte und Glaubenssätze

Jeder hat das Recht glücklich zu sein

Ein Satz, der eigentlich keiner weiteren Erklärung Bedarf. Dennoch sind wir in einer modernen Gesellschaft wie in der wir Leben Herausforderungen ausgesetzt, die uns das Recht auf Glücklich sein, vergessen lassen. Seien Sie sich eines 100% sicher, wenn Menschen, die rein garnichts besitzen, glücklich sein können, dann schlussfolgere ich die Erkenntnis daraus, dass jeder dies ohne jedwede Vorraussetzung sein kann.

Jeder hat das Recht auf eine unterstützende Beziehung

Was wir aus unserer Kindheit mit nehmen, ist die Erinnerung wie sehr unsere Eltern, andere Familienmitglieder und Freunde für uns in aussegewöhnlichen Situationen da waren. Diese Erinnerung ist jedoch oft in der Gegenwart für andere eine Erinnerung oder bis heute ein Wunsch geblieben, weil es nie so war. Zeit dies zu ändern und mit Achtsamkeit sich selbst gegenüber zu  beginnen, um anderen genau das geben und sein zu können: eine unterstützende Beziehung.

Bestimmung ist mehr als nur eine Berufung

Meine Passion und Bestimmung ist es Menschen in aussergewöhnlichen Lebens- u. Krisensituationen zu unterstützen. Sei es in einer Beziehung, Konflikte in Firmen, bei Trauer und Verlust durch Tod oder Trennung, wie auch bei anderen drastischen Lebensverändernden Umständen.

Ich helfe Ihnen Ihren Schmerz zu verarbeiten, um Sie dann zu einer neuen Lebensperspektive zu führen.

Meine Methode

ist keine neue Erfindung. Es sind bewährte und erfolgreiche Methoden unterschiedlicher Therapierichtungen. Meine Arbeit hat den Schwerpunkt Ihnen emotional und persönlich nicht nur durch die Krise zu helfen, sondern Ihnen auch zu zeigen, wie Sie bestimmte Elemente im psychologischen Selbstmanagement erlernen und selbst anwenden können. Das Besondere ist jedoch, dass  deren Anwendung in einer bestimmten Reihenfolge durchgeführt wird. Hinzu kommt eine kleine Prise Spiritualität und Weisheit der Kultur meines Geburtslandes Indien (Bitte nicht mit Esoterik verwechseln).

Besonderes nicht nur aus meinem Blog 

BESSER ESSEN = BESSER DENKEN Serie

  • STEHT BALD ZUR VERÖFFENTLICHUNG BEREIT 
  • NOCH ETWAS GEDULD BITTE 
  • VIELEN DANK

Warten Sie nicht länger bis der Schmerz Sie innerlich zerfrisst!

Buchen Sie hier Ihr Erstgespräch hier:

Mit dem Häkchen setzen, stimmen Sie der Datenschutzerklärung gemäß der DSGVO zu.

3 + 12 =